09.09.2011: Nikias Arndt siegt

bei einem der prestigeträchtigsten Rennen für U23-Fahrer. Die Tour de l’Avenir  ist die kleine „Tour de France“! Genauso wie die Tour de France oder Paris-Roubaix wird die Tour de l’Avenir von der A.S.O. organisiert und vermarktet.  Dementsprechend gut besetzt ist die Rundfahrt, da sie auch als Sprungbrett ins große Business genutzt wird.

 
29.08.2011: Sieg für Johannes Heider

beim internationalen Radrennen „Rund um den Sachsenring“. Das Rennen war auch zugleich der Abschluss eines Trainingslagers, welches das LKT-Team in Benecko (Tschechien) absolviert hatte. Sowohl die Renner  als auch die Trainer waren sehr zufrieden mit der Woche.

 
19.08.2011: Neuer Internetauftritt!

Er war schon lange in Planung, es wurde lange daran geschraubt und nun ist er da – unser neuer Internetauftritt. Wir hoffen,  er gefällt euch und ihr werdet die Dinge finden, die euch interessieren. Neben dem neuen Gesicht  wollten wir vor allem auch den neuen Teamstrukturen gerecht werden, die wir seit 2011 haben. Wir werden also zukünftig die beiden Teams „LKT-Team-Brandenburg“ und „Track-Team-Brandenburg“ über unsere Homepage bewerben und von ihren Einsätzen berichten.

 
17.08.2011: Zwischenfazit des Team Brandenburg,

es war keine leichte Geburt des „Track-Team-Brandenburg“ und sie ist auch noch nicht ganz abgeschlossen, aber trotzdem können wir stolz sein auf das Erreichte. Ende 2010 entschied man sich in Brandenburg zukunftsweisende Strukturen für den Kurzzeit- und  Frauenbereich zu installieren. Diese sollten unter den Flügeln des Brandenburgischen Rennfahrers für Eliteförderung im Land Brandenburg stehen und mit dem Schwesternteam „LKT-Team-Brandenburg“ die besten Radsportler im Elitebereich betreuen und erfolgreich machen.

 
15.08.2011: EM-Teilnehmer herzlich empfangen

Einen herzlichen Empfang bereitete der RSC Cottbus seinen erfolgreichen EM-Teilnehmern  Erik Balzer, Eric Engler und Philipp Thiele (v.l.) im Waldhotel Cottbus.