21.11.2016: Das Teamtreffen

vereint in jedem Jahr das alte und das neue LKT-Team. Ein Dankeschön geht an das Team 2016 für die gezeigten Leistungen, den Einsatz und den gemeinsam bestrittenen Weg. „Wir hatten eine sehr leistungsorientierte Truppe, die Spaß am Rad fahren hatte und im Rennen immer in der Attacke war!“ – so Manager Steffen Blochwitz. „Das brachte uns tolle Ergebnisse und fast der gesamte LKT-Kader stand irgendwo einmal auf dem Treppchen – auch ein Zeichen, dass das Team in der Breite sehr gut aufgestellt war.“

 
10.10.2016: Abschluss der Saison 2016

Auch wenn mit der Deutschen Meisterschaft im Omnium am 17.12.2016 in Frankfurt/O. noch ein wichtiges Rennen ansteht, für das LKT-Team, wie für viele andere Teams,  ist die Saison offiziell beendet. „Die letzten Rennen haben uns noch einmal auf Bahn und Straße gefordert und die Jungs haben bis zum letzten Tag eine sehr gute Einstellung und Moral an den Tag gelegt!“

 
20.09.2016: Das Bundesligafinale in Düsseldorf

Nach dem erfolgreichen Abschneiden des Teams bei der East Bohemia Tour in der vergangenen Woche reiste unsere Mannschaft mit seinen jungen Fahrern Andy Beran, Max Kanter, Robert Kessler, Leon Rohde und Fabian Schormair hoch motiviert zum Bundesligafinale nach Düsseldorf.

 
13.09.2016: East Bohemia Tour (UCI 2.2)

Mit der East Bohemia Tour in Tschechien stand für das LKT-Team, am vergangenen Wochenende, die letzte Rundfahrt der Saison 2016 an. Die Rundfahrt, bestehend aus zwei Straßenrennen, wurde mit einem zusätzlichen Kriterium zur Vergabe der Trikots am Donnerstagabend ergänzt.  Für das LKT-Team starteten Andy Beran, Leon Rohde, Max Kanter, Christian Koch, Fabian Schormair, Robert Kessler und Carl Soballa.

 
08.09.2016: Nächste Medaille für LKT-Team perfekt!

Nach den beiden erfolgreichen Wochenenden, mit der Goldmedaille von Christian Koch, sowie den zahlreichen Medaillen bei der Deutschen Bahnmeisterschaft, stand für das LKT-Team in Genthin  im Mannschaftszeitfahren direkt das nächste Rennen um die begehrten Medaillen an.