25.07.2016: Die Besten gehen immer zu früh!

Das ist eine bittere Wahrheit, aber auch Anerkennung einer sehr guten Nachwuchsarbeit. „Im Fall unseres Sportlichen Leiters Sebastian Deckert trifft es uns sehr früh, unerwartet und sehr empfindlich.“ – so Manager Steffen Blochwitz. Sebastian bekommt einen Vertrag in der World-Tour und hat damit als Trainer eine Blitzkarriere hingelegt, die eigentlich erst im Oktober offiziell bei uns beginnen sollte.

 
05.07.2016: LKT Team erreicht trotz mehrerer Stürze ein Podium bei der „Course Cycliste de Solidarnosc et des Champions Olympiques (2.2)“ Rundfahrt in Polen

Nach der deutschen Meisterschaft ging es für Fabian Schormair, Leon Rohde, Robert Kessler, Willi Willwohl, Franz Schiewer und Carl Soballa direkt am Dienstag weiter nach Polen zur Solidarnosc Rundfahrt. Mit fünf Etappen an vier Tagen und über 700 Kilometer hielt die Rundfahrt zahlreiche Überraschungen und harte Momente bereit.

 
05.07.2016: 37. Internationale Oderrundfahrt

Die diesjährige Oderrundfahrt fand vom 30.06. bis einschließlich 03.07. in und um Frankfurt /Oder statt. Das Fahrerfeld bestand größtenteils aus deutschen Fahrern, aber auch die Luxemburgische U23 Nationalmannschaft war am Start. Für die deutsche Nationalmannschaft ging unser Fahrer Jasper Frahm zusammen mit Jan Tschernoster, Patrick Haller, Marco Mathis, Mario Vogt und Pascal Ackermann an den Start.

 
27.06.2016: LKT-Team überzeugt bei Greipels drittem Deutschen Meistertitel mit starker Performance

Das LKT-Team kann auch nach der Deutschen Meisterschaft der Elite in Erfurt am vergangenen Sonntag auf ein starkes Rennen vor allem in Form einer geschlossenen Mannschaftsleistung zurück- blicken. Die Meisterschaft stellte nicht nur durch die starke deutsche Konkurrenz aus den verschiedenen Profilagern eine große Besonderheit dar, sondern auch dadurch, dass alle 13 LKT-Fahrer gemeinsam am Start standen. Über 215 Kilometer, was 14 Runden rund um Erfurt entsprach, ging das nahezu flache Rennen.

 
25.06.2016: Die Deutsche Meisterschaft im Einzelzeitfahren 2016

wurde in diesem Jahr im Streufdorf /Thüringen ausgetragen. Es wurden die neuen Titelträger in den Klassen der Frauen, Elite-Männer und der U23 gesucht und am Ende des Tages gekürt. Aus LKT-Sicht waren wir mit 9 Fahrern zahlenmäßig am stärksten in der U23-Klasse vertreten und wollten da in jedem Fall das Podium auch angreifen.